Aus dem Schulleben an der St. Ursula Schule FreiburgAus dem Schulleben an der St. Ursula Schule FreiburgAus dem Schulleben an der St. Ursula Schule Freiburg
St. Ursula Schulen - Hildastraße Freiburg

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der St. Ursula Schulen Hildastraße

- Berufliches Gymnasium (EG / SG) + Mädchenrealschule mit Hort (MRS) -

Im Namen der Schulgemeinschaft der St. Ursula Schulen Hildastraße laden wir Sie ein, uns via Internet kennenzulernen. Die St. Ursula Schulen Hildastraße sind in der Trägerschaft der Schulstiftung der Erzdiözese Freiburg. Unsere Bildungsangebote richten sich ausschließlich an Mädchen.

Höhenangst und Nervenkitzel bei der MRS7

Zur Stärkung der Klassengemeinschaft waren wir gemeinsam im
Kletterparadies und im Abenteuergarten.
O-Ton einer Schülerin: Voll nice!

J. Stulz
K. Sotriffer-Kolb

SCHULE, ÜBER DEN UNTERRICHT HINAUS...

Es war spannend, als Professor Kury am 2. Juni unsere Schule besuchte, um über die Themen:

- Mehr Sicherheit, durch mehr Strafe?
- Strafen wir richtig? – Wie „strafen“ andere Länder?
- Nehmen Straftaten allgemein zu?
- Wird unsere Jugend heute früher und häufiger straffällig?

zu referieren.

Herr Professor Kury ist ein über Deutschland hinaus bekannter Kriminalpsychologe. Seine Arbeitsschwerpunkte sind u.a. Resozialisierung von Straftätern, Kriminalprävention, Opferforschung, Einstellungen der Bevölkerung zu Sanktionen und Straftaten.


Neue Spinde für MRS 8-10: SMV bohrt dicke Bretter

Am Ende lachende Gesichter! Bei der feierlichen Übergabe der neuen Spinde an die Schülerinnen (hier der MRS 9) freuten sich alle: Die Schülerinnen der MRS 9, die sich jetzt die langen Laufwege in den kurzen Pausen sparen und vorbereitet in die nächsten Stunden gehen können, die Klassensprecherinnen, die im Namen der SMV die neuen Spinde in Empfang nahmen, die Lehrer, die jetzt pünktlich den Unterricht beginnen können, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil noch nicht alle Schülerinnen da sind, und die Schulleiterin, die ihr Wort einlösen konnte, sich um diese Forderung der Schülerinnen zu kümmern! Das war nämlich alles nicht ganz so einfach. Seit fünf Jahren stand die Forderung nach Spinden in den Klassenräumen der MRS 8-10 immer wieder auf der Wunschliste der Schülerinnen ganz oben. Dagegen sprachen die hohen Anschaffungskosten und vorhandene Spinde in der Pausenhalle. Durch ihr konstantes Engagement und konkrete Mithilfe bei der Ermittlung der Kosten konnte die SMV schließlich überzeugen. Das stellt eine besondere Genugtuung für die scheidende Schulsprecherin Fabienne Rinderle aus der MRS 10 dar: So hat sie auch ihr letztes großes Projekt für die Schulgemeinschaft erfolgreich zum Abschluss gebracht. Gratulation!

(Thomas Zimmermann)


"St. Ursula musiziert“

Als sich am Ende der Veranstaltung das Publikum mit unserer Schulleiterin Frau Höhmann tanzend auf die Bühne des Musiksaals begab, war klar: Die Premiere des Musizierabends war ein großer Erfolg und wird eine Fortsetzung finden!

Die Schülerinnen der Mädchenrealschule zeigten, wie vielfältig ihre musischen Talente aufgestellt sind: Line-Dance und Solotanz, eine klanggewaltige Dudelsack-Aufführung, einfühlsam vorgetragene Balladen, Klavier- und Streicherklänge, aber auch unterschiedliche Blasinstrumente unterhielten die zahlreich erschienenen Besucher in einem gut einstündigen und kurzweiligen Programm.

Auf der Terrasse des Foyers klang der Abend bei Getränken, Eis und viel Applaus für die jungen Künstlerinnen aus.

Vielen Dank an alle mitwirkenden Schülerinnen - ebenfalls an Lea, Jule, Mirjam und Larissa aus der MRS 8, die für die Moderation und die Lichttechnik verantwortlich zeichneten.



Die Fachschaft Musik


20 Jahre Austausch mit Paris

In diesem Schuljahr jährt sich zum 20. Mal der Austausch mit unserer Partnerschule in Paris. Aus diesem Anlass hat Frau Höhmann, die Schulleiterin, die Schülerinnen und Frau Gärtner im Oktober 2015 nach Paris begleitet. Herr Hauchard, der Direktor der Partnerschule Lycée Albert de Mun (www.albertdemun.eu) und Frau Höhmann betonten die gute Zusammenarbeit und die Wichtigkeit eines solchen Austausches weit über den schulischen Rahmen hinaus.
Im März waren nun die französischen Schülerinnen und Schüler für eine Woche bei uns zu Gast. Sie waren begleitet von ihrer Lehrerin Frau Sura, einer ehemaligen Schülerin unserer Schule, die dankenswerterweise den Austausch vor 20 Jahren mit ins Leben gerufen hat. Begeistert von unserer Schule, der herzlichen Aufnahme in den Gastfamilien, von Freiburg und dem Schwarzwald fiel den französischen Partnern der Abschied schwer und sie versprachen wiederzukommen.

Inge Gärtner





St. Ursula Schulen Hildastraße - Hildastraße 41 - 79102 Freiburg
Tel.: 0761 / 88 85 003-0 - Fax: 0761 / 88 85 003-24 - eMail: